• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Archiv für Pressemitteilungen

Sehr geehrte Besucher,

hier können Sie archivierte Pressemitteilungen lesen, welche einen Bezug zum CDU-Ortsverband Oedingen haben.


Pressemitteilungen 2014

 

Besuch beim Oedinger Seniorennachmittag (Nov. 2014):

Seniorennachmittag-04.10.2014Die CDU Oedingen bekundet Interesse am Oedinger Dorfleben. Im Fokus stehen die Aktivitäten einzelner Gruppierungen. In der Vergangenheit standen die Jugendgruppe sowie die Jugendfeuerwehr im Augenschein. Vor einigen Tagen nun war ein Besuch im Katholischen Pfarrheim (Ortsmitte) angesagt. Rüstige Damen treffen sich hier jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 15:00 und 17:00 Uhr zu einem gemütlichen "Seniorentreff". Da die Altersstruktur zwischen dem siebzigsten und dem achtundachzigsten Lebensjahr liegt kann man diesen Ausdruck durchaus verwenden. Umso erfreulicher ist es, dass eine solche Aktivität seit Jahren auf die Beine gestellt wird. Hier werden die Geburtstage von allen Teilnehmerinnen gebührend gefeiert und alle sind sich einig. "Diese Zusammenkunft und dieses Miteinander gibt jeder Einzelnen eine äußerst positive Abwechslung zum sonstigen Alltag." Am Besuchertag der kleinen Abordnung des Vorstandes der CDU war das Motto die Geburten von vier Ur-Enkeln. Die Namensschilder "Mia, Lisa, Marlena" für die Mädchen u. "Julian" für den Jungen, wurden dekorativ unter Lichtern und zwischen einigen Leckereien, wie selbstgebackenem Kuchen, Schnittchen und einer Tasse Kaffee, stolz aufgestellt. Überhaupt lag an diesem tristen Novembertag ein Hauch von gemütlicher Stimmung in dem Raum. Ein Plausch über Dies und Das, über "Oedinger Allerlei" gehört natürlich dazu. Für den 10. Dezember steht bereits der Termin der diesjährigen Weihnachtsfeier. Leider verstarb vor Kurzem die gute Seele der Gemeinschaft, Frau Christel Laudien. Zur Zeit kompensieren die Damen die Organisation im "Team" wobei Frau Maria Bachem u. Gerda Sonntag stellvertretend zu nennen sind. Des Weiteren findet am Mittwoch, dem 13. November 2014, der alljährliche Seniorennachmittag der Stadt Remagen statt. Hier wird man mit dem Bus die Kernstadt ansteuern und daran teilnehmen.
Mit einem besonders guten Gefühl verließen die CDU'ler den Oedinger Treffpunkt, und der Vorsitzende Olaf Wulf resümierte: " Die Frauen machen das Klasse, und dieses Engagement im Alter kann man nur begrüßen...".

CDU-Pressedienst, Oedingen

 


 

2. Nachtrag zur Ortsbegehung mit Guido Ernst (Okt. 2014):

Guido Ernst in OedingenOedingen:  Auf Einladung des CDU Ortsverbandes Oedingen, war der Landtagsabgeordnete Guido Ernst zu Gast in dem Rheinhöhenort Oedingen. Im Foyer der Rheinhöhenhalle fand eine äußerst informative Gesprächsrunde statt. Neben dem Vorstand des CDU Ortsverbandes fanden viele Interessierte den Weg zum Dorfgemeinschaftshaus. Diese kamen aus der Bürgerschaft, anderen politischen Gruppierungen sowie aus der Mitgliedschaft Oedinger ansässiger Vereine, wie z. B. dem Sportverein. Zugegen war auch der Ortsvorsteher Jürgen Meyer ( CDU ). Dieser erläuterte dann auch den geplanten Anbau am Dorfgemeinschaftshaus. "Die Halle platzt fast aus allen Näthen. Aus diesen Gründen entschloss man sich zum Anbau," so Meyer. Mit dem Gießen der Bodenplatte soll in absehbarer Zeit der Startschuss fallen, wo die Eigenleistung aller Oedinger Bürger wieder im Vordergrund stehen wird. Neben der entstehenden Lagerkapazität ( Stauraum für Gerätschaften usw.) für die Vereine der Hallengemeinschaft, wie dem Sportverein mit einer Fussball und Tischtennis sowie Gymnastikabteilung, dem Karnevalsverein "Rheinhöhenfunken" etc. wird nun auch der Damenduschraum endlich wieder frei und für seinen eigentlichen Zweck genutzt werden.  Anhand eines Planes konnten sich alle Beteiligten ein abschließendes Bild von dem Bevorstehenden machen. Weiter erörterte der Ortsvorsteher die Problematik im ÖPNV. Speziell hier in Oedingen betrifft dies die Linie 856. Nachdem die Situation bereits im Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss behandelt wurde, informierte Meyer den Landtagsabgeordneten aus Mainz, Guido Ernst sowie alle Anwesenden über den Sachstand. Inzwischen gibt es seit dem   01. Oktober 2014 hier eine Veränderung. Von den Verkehrsbetrieben Ahrweiler wurde ein Anruftaxi als Zusatzfahrt organisiert. ( Hierzu; siehe Pressemitteilung Remagener Nachrichten / Blick Nr. 40 - 2014 ). Weiter waren Fragen aus der Runde angesagt. Die Vertretungen der Gymnastikabteilung interessierten sich für die Nutzung des Foyers bzw. Jugendraumes für "hauseigene Info - Veranstaltungen" oder dergleichen, in Zusammenhang mit der geplanten Kombination "Bürger und Jugendtreff für Mitglieder der Hallengemeinschaft." Dieser Treff öffnet zur Zeit immer Dienstags ab 17.00 Uhr seine Pforten. Hintergrund ist die Schließung der dörflichen Gaststätte und der damit verbundenen Alternative zur Kommunikation unter den Bürgern Oedingens. Der Ortsvorsteher Meyer und der Ortsverbandsvorsitzende Wulf verwiesen hier auf eine Anfrage über den Vorstand des Sportvereins an die Hallengemeinschaft. Abschließend bedankte der CDU Ortsverbandsvorsitzende Wulf sich bei allen Gästen für ein reges Interesse an der Veranstaltung.

CDU Pressedienst, Oedingen

 

1. Nachtrag zur Ortsbegehung mit Guido Ernst (Sept. 2014):

2014-09-05-Ortsbegehung-Guido Ernst2Der CDU Ortsverband, unter seinem Vorsitz von Olaf Wulf, nutzte den Besuch des MdL' s Guido Ernst kürzlich auch zu einer Ortsbegehung. Wulf, seine Vorstandskollegen sowie interessierte Bürger aus der Oedinger Bevölkerung nahmen den "Mann aus Mainz", vor der seit Kurzem geschlossenen Gaststätte "Breuer", in Empfang. Hier erläuterte Wulf auch schon ein derzeitiges Problem in Oedingen. "Uns ist die Kommunikationsstätte für Versammlungen aller Vereine, politische Gremien usw. ist verloren gegangen. Es fehlt nun einfach der Gesellschaftsmittelpunkt im Ort", so der Ortsverbandsvorsitzende. Der Ortsvorsteher sowie die Hallengemeinschaft ist allerdings schon tätig geworden. Jeden Dienstag, ab 17.00 Uhr findet im Foyer der Rheinhöhenhalle ein "Bürger- und Jugendtreff für Mitglieder der Hallengemeinschaft" statt. Mit der Ausgestaltung des Foyers und des Jugendraumes sollen hier zukünftig die bestehenden Bedingungen noch verbessert werden. Anschließend zog der Tross über die Burgstraße in Richtung des im Verfahren befindlichen Baugebietes "Auf der Schaafsbahn". "Auf 9.300 qm sollen hier 16 Einfamilienhäuser entstehen", so Wulf. Anhand von Zeichnungen ( u.a. in 3d ) konnten sich alle Beteiligten ein Bild von den Planungen machen. Weiter ging die Ortsbesichtigung in das kleine Gewerbegebiet von Oedingen, welches mittlerweile konkrete Formen der vorhandenen Betreiber angenommen hat. Die Maßnahmen zur Erweiterung des kleinen Gewerbegebietes sind in vollem Gange. Hier ist auch der Standort für den neuen Kindergarten in Oedingen geplant. Interessiert blätterten die Teilnehmer in den ausgelegten Planungsunterlagen. In der abschließenden Gesprächsrunde ging dann der Ortsvorsteher Jürgen Meyer auf inhaltliche Fragen der Besucher ein. Der Landtagsabgeordnete Guido Ernst verabschiedete sich mit der örtlichen Problematik "im Gepäck" sowie den gesehenen fortschrittlichen Neuerungen in Oedingen.

CDU-Pressedienst, Oedingen

 

Ortsbegehung mit Guido Ernst (MdL) (Sept. 2014):

Am Freitag, den 05. September 2014 ist Guido Ernst, Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtages zu Gast in Oedingen.Der CDU Ortsverband wird ihn um 17.00 Uhr an den Pforten der ehemaligen Gaststätte Breuer begrüßen. In einer Ortsbegehung werden wir unserem Abgeordneten einige Neuerungen und geplante Fortschritte erörtern und vor Ort zeigen. Hierzu gehört dass im Verfahren befindliche Baugebiet „Auf der Schaafsbahn“ sowie die Erweiterung des Oedinger Gewerbegebiets, inklusive des dort geplanten Kindergartens. Anschließend möchte man die Maßnahmen zum Anbau an das Dorfgemeinschaftshaus (DFGH) vorstellen. Nachdem die Gaststätte Breuer den Betrieb eingestellt hat und das zwanglose Zusammenkommen der Bürger verloren ging, gibt es in dieser Hinsicht ebenfalls etwas zu erläutern. Im Foyer der Rheinhöhenhalle findet diesbezüglich immer, Dienstag - 17.00 Uhr, ein Bürger und Jugendtreff für Mitglieder der Oedinger Hallengemeinschaft statt. Weiter soll dann ein Gedankenaustausch der Beteiligten, in gemütlicher Runde, den Rahmen des Besuchs von Guido Ernst abschließen. Der CDU Ortsverband Oedingen würde sich über eine große Resonanz aus der Bürgerschaft freuen.

© CDU Oedingen 2018 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND